Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford
Hintergrundbild

Geschichte

1940
Beginn der Firmengeschichte
Der Zürcher, Herr Robert Pfister, tritt als Teilhaber der Generalagentur der VITA-Lebensversicherungsgesellschaft am Hirschengraben in Bern in den hiesigen Versicherungsmarkt ein. Die Agentur sollte bereits in Kürze seinen Namen tragen.

1952
Umzug und Ausbau Firmentätigkeit
Aufgrund der Entwicklung des Unternehmens bzw. des gestiegenen Platzbedarfs wird der Firmensitz an den heute noch immer aktuellen Standort an die Neuengasse 17 in Bern verlegt. Gleichzeitig wird mit dem Immobilienbereich die Tätigkeit mittels eines neuen Geschäftsfeldes erweitert.

1972
Gründung bzw. Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
Die rasante Entwicklung bzw. das rasche Wachstum der Bereiche Immobilien und Versicherung, mittlerweile eine Generalagentur der „Zürich“, bringt mit sich, dass Anpassungen an organisatorische und rechtliche Strukturen vorgenommen werden.

1978
Gründung der Neuengass Bau AG
In Ergänzung zum Kerngeschäft wird eine neue Gesellschaft ins Leben gerufen, welche sich auf Erstellungen und Sanierungen sowie Kauf und Verkauf von Liegenschaften fokussiert.

1984
Beteiligung Nigg Data AG
Der schnell wachsende und sich entwickelnde Bereich der Informatik ist Grundlage zur Entstehung resp. Beteiligung an der vorgenannten Aktiengesellschaft.

1987
Gründung einer Holding als Dach der Firmengruppe

1989
Beteiligung Neuengass Treuhand AG
Die Beteiligung (via Holdingorganisation) im Zuge der Gründung der Treuhandgesellschaft an der gleichen Adresse beruht auf der Erkenntnis, dass das Bedürfnis des Marktes für einen möglichst vernetzten Dienstleister besteht.

1999
Beteiligung Kunz + Liechti AG
Der Eigentumsanteil wird kontinuierlich bis zur Mehrheitsbeteiligung ausgebaut. Die weitgehende Selbständigkeit der Gesellschaft mittels eigener Geschäftsleitung fügt sich – als eigenständig operierende Unternehmung im Immobilienmarkt – auch in das rechtliche Gefüge der Holding ein.

2001
Übernahme Livag Bern AG
Die Firma, ausgestattet mit autonomen Strukturen, wird als eigene Gesellschaft unter dem Dach der Holding als Immobiliendienstleister weitergeführt.

2009
Neuengass Bau AG – Austritt aus Holdingstruktur
Aufgrund Umstrukturierung scheidet die Aktiengesellschaft aus dem Holdinggefüge aus, bleibt aber operativ weiterhin tätig.

2010
Übernahme Nigg Data AG
Der 1984 getätigten Beteiligung an der Nigg Data AG folgte nun die Übernahme der Aktiengesellschaft.

2011
Übernahme Kunz + Liechti AG
Der etappenweise Ausbau zur Mehrheitsbeteiligung im Jahre 2000 mündet nun in der gänzlichen Übernahme der Unternehmung.

2015
Nigg Data AG – Austritt aus Holdingstruktur
Die Fokussierung auf das Kerngeschäft zieht einen Wechsel des Aktionariats nach sich, was den Austritt aus der Holdingstruktur zur Folge hat.

heute
Die seit Jahren im Raume Bern/Espace Mittelland prioritär in der Immobilienbranche tätige Robert Pfister AG umfasst rund 50 Personen. Der Personalbestand der ganzen Gruppe beträgt gut 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.